Handys abhören wird zum Volkssport

Nicht nur der amerikanische Geheimdienst NSA kann Handys abhören, heutzutage ist das Abhören und Orten von modernen Handys und Smartphones für jederman mit nur wenigen Handgriffen möglich geworden. Eine ausgeklügelte Spionage App macht es möglich, was bis vor einiger Zeit in Deutschland nur den Sicherheitsbehörden und Privatdetekteien vorbehalten war. Dabei ist kein teures Equipment mehr erforderlich, denn die benötigte Technik befindet sich bereits im Handy selbst. Der in fast jedem Smartphone verbaute GPS Sender ersetzt dabei den früheren Peilsender zur Ortung des Gerätes und das interne Handy Mikrofon wird zur Wanze umfunktioniert.

Ist die Software einmal auf dem Handy installiert, beginnt sie sofort, alle Daten und Gespräche des Gerätes aufzuzeichnen und an einen Webserver zu übertragen, wo sie von Dritten abrufbar sind. Dabei können nicht nur alle Gespräche mitgehört werden, auch der Zugriff auf alle SMS, Emails, Whatsapp und Skype Unterhaltungen, ja selbst auf alle Fotos, Videos und Kontaktadressen ist damit möglich.

Während vor rund 10 Jahren solche Applikationen noch zum Zwecke der Industriespionage entwickelt wurden, zielen die auf dem heutigen Markt befindlichen Apps dabei eher auf den Massenmarkt ab und ersetzen dabei mehr und mehr die Funktionen der Personenüberwachung, die bislang von Privatdetektiven ausgeübt wurde, beispielsweise beim Verdacht der Untreue des Partners oder zum Lokalisieren von Personen.

Die für den Handybesitzer selbst vollkommen unsichtbar arbeitende Software wird mittlerweile für rund 10 Euro pro Monat angeboten und kostet damit nur einen Bruchteil dessen, was Privatdetekteien üblichweise für solche Überwachungsleistungen berechnen. Handys abhören könnte damit auch in Deutschland zum Volkssport werden und für viele Detekteien den Verlust einer einträglichen Einnahmequelle bedeuten.

Weitere Infos unter
www.handys-abhoeren.com
www.youtube.com/user/handysabhoeren
presse@handys-abhoeren.com

Die PrimeNet S.L. mit Sitz in Spanien wurde im Jahre 2000 gegründet und betreibt mehrere deutsch-, spanisch- und englisch sprachige Internet Portale, darunter unter anderem auch das Portal http://www.handys-abhoeren.com. Die Portale befassen sich im Wesentlichen mit der Vermarktung und Promotion von Produkten und Dienstleistungen und können größtenteils kostenlos genutzt werden.

PrimeNet S.L.
Harald Haase
Apartado 2
29639 Benalmadena
Spanien
+34656725525
presse@handys-abhoeren.com
http://www.handys-abhoeren.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =